fci
VDH
VK_Link_Kopie

Letzte   Aktualisierung 05.November  2017

Teneriffasieger   -   ein Traum wird wahr

Fünf Jahre hatte ich davon geträumt, mit meiner Havaneserhündin “Susi” auf eine Internationale Ausstellung zu gehen. Aber immer dachte ich, dazu seien wir noch nicht gut genug. Und nun das:

Wir wollen auf der CACIB Teneriffa starten und reichten auch pünktlich die Meldeunterlagen in Madrid sein, bekamen aber keine Rückmeldung. Bei Nachfragen stellte sich heraus, dass die Unterlagen fälschlicherweise nach Barcelona gegangen waren. So saßen wir 11 Tage vor der Ausstellung im flieger   o h n e   Meldung. Dank Unterstützunmg von meinen vielen Freunden auf der Insel konnte es dennoch geregelt werden und der Tag vor der CACIB kam heran.

Gestern und heute Kopie

Aber oh Schreck,  kein Wasser, und das in der ganzen Stadt ! An der Rezeption sagte man mir: In einer Stunde. So ging das den ganzen Tag lang, bis wir vor Verzweiflung abenfs die Sachen packten, um uns in einer anderen Stadt einzumieten.

Da kam die fröhliche Botschaft:  Aqua . . . Aqua  ! ! !   Mitternacht war es dann geschafft. Susi war schön und ich mit den Nerven ziemlich fertig. Am nächsten Morgen sollte alles recht schnell gehen, so daß jemand in der Eile vergaß, den Wasserhahn zuzudrehen. Mit allen verfügbaren Handtüchern konnten wir das schlimmste vermeiden. Jetzt hatte der Stress mein ganzes Aufregungspotential verbraucht und ich wurde die Ruhe selbst.

Als es endlich soweit war und wir in den showring durften, machte “SUSI” ihre Sache ganz ausgezeichnet. Sie erhielt das “Excellent”, das CAC und das CACIB. Dann kam das Stechen und meine kleine Havaneser Mausi schaffte es wirklich, sie bekam das “BOB” - wurde Best of  Breed.

Das war weit mehr als wir es uns in unseren kühnsten Träumen ausgemalt hatten. Nun durften wir als Rassebeste das erste Mal in unserem Leben in den Ehrenring.

W a u   . . .   ! ! !

DSC00294 Kopie

Es  war ein unbeschreibliches, ja erhabenes Gefühl, sich in diesen Reigen der besten Hunde der Ausstellung einreihen zu dürfen. Meine Sorge,  “SUSI”  könne nicht mehr wollen, war unbegründet. Wie ein kleiner Matador ist sie in den Ehrenring einmarschiert und trug ihr “Schwänzchen”  hocherhoben. Nachdem die gemeinsame Ehrenrunde und dann die Einzelpräsentation absolviert waren, warteten wir auf die Entscheidung der Jury.

Endlich war es soweit.

Mit spanischem Temperament wurden über Lautsprecher die Sieger verkündet:

Platz “Numero tres” - ein Boston Terrier

Platz “Nemero dos” - eine sehr schöne französische Bulldogge

d a n n

Platz “Numero   U n o   . . .   Bichon   H a v a n a i s   ! ! !

Numero tres, dos, uno

Das konnte doch nicht wahr sein !   Ein kurzer Blick nach links, ein kurzer nach rechts. Aber es stimmte wirklich. Wir waren gemeint. Meine “SUSI” , Pillowtalk´s Victorious Victoria hatte es geschafft, wurde

Teneriffa - Sieger   2 0 0 4

(Numero Clasificado Mejor Ejemplar Grupo IX, 9 De Mayo De Santa Cruz De Teneriffe)

_Susi_Teneriffasieger

Gratuliere, kleine “S U S I”, das hast Du prima gemacht

Nun sind unsere Träume doch noch wahr geworden !

Ricky und ihre geliebten Havaneser

Einmal einen Havaneser - immer einen Havaneser, denn sie sind schon etwas besonderes unter den Kleinhunden ! Wer einmal dem Charme dieser bezauberrnden Kleinhunde verfallen ist, der kommt nicht mehr von ihnen los, denn sie machen süchtig - nach mehr . . .

Susi 2

zurück zum Seitenanfang

[Rickys Havaneser] [Welpenstube] [Welpenrückblick] [Züchter Kontakt] [Über uns und unsere Hav] [Havaneser Hobby Zucht] [Fotos unserer Havaneser] [Havanesertreffen in Berlin] [Havaneser auf Reisen] [Havaneser Emmeli] [Havaneser  B u n n y] [Havaneser  W i l l i] [Havaneser Memory] [Havaneser Lese-Ecke] [Die Geschichte vom häßlichen Entlein] [Teneriffasieger   -   ein Traum wird wahr] [Crufts Birmingham] [Leckerchen für Havaneser] [Links] [Impressum & Datenschutz]